Autumn Buddha Bowl mit 5 Hauptzutaten

Autumn Buddha Bowl mit 5 Hauptzutaten

exotisch, Hauptgericht, vegetarisch

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen und in Salzwasser fast weich kochen.
  3. In der Zwischenzeit das Kürbisstück in dünne Stücke/Achtel schneiden und zusammen mit den Knoblauchzehen auf ein geöltes Blech legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Kräutersalz bestreuen.
  4. 20-25 Minuten im Ofen weich backen.
  5. Die Linsen zusammen mit den Chilis nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abseihen und beiseite stellen.
  6. Den Fenchel fein hobeln oder schneiden.
  7. Mit Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 1 EL hellem Balsamicoessig und der Ingwermarmelade vermischen.
  8. Zum Schluss die halbierten Weintrauben dazugeben.
  9. Für das Nusscrunch, die zwei Nusssorten grob hacken und in der Butter anschwitzen. Den Honig unterrühren und karamellisieren lassen. Beiseite stellen.
  10. Wenn die Kartoffeln fertig sind ein Blech etwas einölen, die Kartoffeln darauf legen und mit der Handfläche leicht draufdrücken, bis sie etwas flach sind.
  11. Jeweils ein Salbeiblatt und eine Knoblauchzehe auf die Kartoffel legen.
  12. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und bei 160 Grad 10 Minuten grillen.
  13. Wenn die Kartoffeln fertig sind, kann der Salat angerichtet werden. Jede Zutat (Salat, Linsen, Kürbis, Fenchelsalat und Kartoffelplätzchen) im Kreis einzeln in eine große Schüssel geben.
  14. Das Dressing darüber träufeln und mit dem Nusscrunch und dem Sesam bestreuen.
1.011

50 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Duo Feldsalat & Rucola

Mehr erfahren
DUO Feldsalat & Rucola

Zutaten für Personen

  • 8 kleine festkochende Kartoffeln mit Schale

  • 200g Hokkaidokürbis

  • 8 Knoblauchzehen mit Schale

  • 1 TL Kräutersalz

  • 80g Berglinsen

  • 2 getrocknete Chilis

  • 240g Fenchel

  • 0.1 Zitronensaft

  • 2 TL Ingwermarmelade

  • 50g grüne Weintrauben

  • 30g Pekannüsse

  • 20g Walnüsse

  • 2 TL Butter

  • 1 EL Honig

  • 8 Salbeiblätter

  • Meersalz

  • Pfeffer

  • 4 EL Olivenöl

  • 0.5 Packung Florette Feldsalat

  • 0.5 Packung Florette Rucola

  • 1 TL schwarzer und weißer Sesam

  • Dressing:

  • 6 EL Olivenöl, 5 EL heller Essig, 1 TL Pesto aus dem Glas, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer