Brotsalat mit Rucola

Brotsalat mit Rucola

Abendbrot, Hauptgericht

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200° C (Oberhitze oder Grillfunktion) vorheizen, das Brot in kleine Würfel schneiden und mit einem Esslöffel Olivenöl verrühren.

2. Die Brotwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, den Speck daneben legen und beides für etwa acht Minuten ins obere Drittel des Backofens schieben – immer mal wieder nachschauen, dass nichts verbrennt.

3. Wenn die Brotwürfel goldbraun und knusprig sind, das Backblech herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

4. Aus etwa zwei Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffeln Balsamico-Essig, einem Teelöffel Senf, dem Knoblauch und der Zwiebel ein Dressing zusammenrühren.

5. Alle restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und das Dressing darübergeben.

6.Den Speck über den Salat bröseln und die Brotwürfel ebenfalls darauf verteilen.

7. Alles vermischen und sofort servieren

1.655

25 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Rucola

Mehr erfahren
Rucola 80g_Neu Kopie

Zutaten für Personen

  • 1 Packung Florette Rucola

  • 2 große Scheiben altbackenes Bauernbrot oder ein Stück Baguette/Ciabatta vom Vortag

  • optional: sechs Scheiben Frühstücksspeck

  • 1 große Hand voll Cherry-Tomaten, halbiert

  • 1 kleine Zucchini, mit dem Sparschäler in feine Hobel gehobelt

  • 50g Feta, mit den Fingern zerbröselt

  • frischer Basilikum

  • 0.5 Zwiebel, fein gewürfelt

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • Olivenöl

  • heller Balsamico-Essig

  • Senf

  • frisch gemahlener Pfeffer