Exotischer Salat mit Feigen und Orangenzwiebeln

Exotischer Salat mit Feigen und Orangenzwiebeln

exotisch, Hauptgericht, vegetarisch

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180°C Grad vorheizen. Die roten Zwiebeln in Spalten schneiden, in eine Schüssel geben und 1 EL Olivenöl darüber träufeln. Anschließend alles mit Orangenabrieb und etwas Fleur de Sel würzen. Gut durchmischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen (180 °C) für ca. 20 – 25 Minuten backen. Zwischendurch immer mal wieder wenden, dann herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Die Walnusskerne in einer Schüssel mit dem Walnussöl und dem Honig vermischen. Im Ofen ca. 5 – 8 Minuten rösten. Für die Croutons das Brot in kleine Stücke schneiden, mit 1 EL Olivenöl und etwas Salz vermischen und ebenfalls im Ofen ca. 5 Minuten rösten, bis sie braun und knusprig sind.

3. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin unter Rühren ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

4. Die Weintrauben waschen, trocken tupfen und evtl. halbieren. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Feige vierteln oder achteln. Für das Dressing die Zitrone auspressen, den Saft mit dem Dijon-Senf sowie dem Akazienhonig verrühren, dann nach und nach das Haselnussöl unterschlagen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

5. Die Salatmischung zusammen mit den Lauchringen und den Orangenzwiebeln in eine große Schüssel geben und das Dressing darüber gießen. Alles vorsichtig miteinander vermischen und auf Tellern anrichten. Die Trauben, Walnüsse, Croutons und Feigenspalten auf dem Salat verteilen. Mit den Zwiebelsprossen garnieren und sofort servieren.

Dieses Rezept wurde von Sophia Schillik vom Blog Cucina Piccina für Florette kreiert.

2.168

> 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Zutaten für Personen

  • 100g Florette Duo Feldsalat & Rucola

  • 1 Stange Lauch

  • 1 kleiner Zweig Weintrauben, blau

  • 2 rote Zwiebeln

  • 5 Walnusskerne

  • 1 Scheibe Ciabatta oder Sauerteigbrot

  • 4 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Teelöffel Walnuss-Öl

  • 1 Teelöffel Honig

  • 1 Handvoll Zwiebeln oder Alfalfa-Sprossen

  • 1 Feige

  • 1 Bio-Orange, abgeriebene Schale

  • Fleur de Sel

  • 1 Bio-Zitrone

  • 1 Teelöffel Dijon-Senf

  • 1 Akazien-Honig

  • 3.5 Esslöffel Walnuss-Öl

  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • Salz