Junger Grünkohl mit Butternut-Kürbis-Risotto

Junger Grünkohl mit Butternut-Kürbis-Risotto

Hauptgericht, vegetarisch

Zubereitung

  1. Den Butternut-Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Rosmarin und dem Thymian vermengen, würzen und Pflanzenöl darüberträufeln. Das Ganze im Ofen bei 180 °C 30-40 Minuten garen, bis der Kürbis weich und leicht knusprig ist. Anschließend aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.
  2. Während der Kürbis im Backofen ist, die Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die rote Zwiebel mit dem Knoblauch und den gemischten italienischen Kräutern darin glasig dünsten. Regelmäßig umrühren, bis alles vollständig weichgegart ist (ca. 10 Minuten). Zum Schluss mit einem Schuss Wasser ablöschen.
  3. Etwas Pflanzenöl in dieselbe Pfanne geben, gefolgt vom Arborio-Reis. Diesen für 2 Minuten sanft mitbraten.
  4. Den Weißwein hinzugeben und umrühren, bis der Reis fast alles aufgenommen hat. Mit der Brühe in kleinen Mengen ebenso verfahren, bis die Flüssigkeit jedes Mal vom Reis aufgenommen worden ist. Weiterhin regelmäßig umrühren.
  5. Den Reis probieren. Falls er noch zu fest ist, weiter heißes Wasser in kleinen Mengen hinzufügen, bis der Reis bissfest ist.
  6. Den Parmesan, die Crème Fraîche und die Hälfte des Butternut-Kürbisses unterrühren. Würzen.
  7. Den Florette Superfood Salatmix mit den Pinienkernen und dem restlichen Butternut-Kürbis vermengen, einen Spritzer Olivenöl hinzugeben und damit das Gericht garnieren.
  8. Mit Parmesan garniert servieren.

Ein wärmendes, frisches Risotto, abgeschmeckt mit Weißwein. Mit feiner Zitronennote.

 

Quelle Rezeptfoto: http://lunchbxd.com

1.335

60 Minuten

Schwierigkeit: fortgeschritten

Für 2 Personen

Superfood Salatmix mit Karotten

Florette Mein Vital-Salat Superfood Salatmix mit Karotten

Zutaten für Personen

  • 160g Arborio-Reis

  • 1 Glas trockener Weißwein

  • 2 Gläser verdünnte hochwertige Hühnerbrühe (oder Rinder-/Gemüsebrühe)

  • 1 großer Butternut-Kürbis

  • 1 rote Zwiebel (fein gehackt)

  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)

  • 1 EL gemischte getrocknete italienische Kräuter

  • 1 EL Crème Fraîche

  • 30g geriebener Parmesan (plus etwas mehr zum Garnieren)

  • 1 Stück Butter

  • ein paar Zweige Thymian und Rosmarin (ohne Stängel und fein gehackt)

  • 0.5 Beutel Florette Mein Vital-Salat: Superfood Salatmix mit Karotten (zum Garnieren)

  • 1 Handvoll geröstete Pinienkerne (zum Garnieren)