Superfood Tortillas mit Quinoa Falafel, Cashew-Dip und Feldsalat

Superfood Tortillas mit Quinoa Falafel, Cashew-Dip und Feldsalat

Abendbrot, Hauptgericht, vegetarisch

Zubereitung

1. Für zwölf Superfood Tortillas:

Alle Mehlsorten, das Salz und das Backpulver vermischen. Das heiße Wasser und das Öl dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in zwölf Portionen teilen, nacheinander auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte zu Fladen ausrollen und mit wenig Olivenöl einpinseln. Mit der gefetteten Seite nach unten in einer heißen Pfanne bei starker Hitze etwa eine Minute backen, dann wenden und eine weitere Minute backen. Am besten noch warm befüllen und genießen.

2. Für zwölf Quinoa Falafel:

Alle Zutaten (bis auf das Olivenöl) mit einem Pürierstab oder in einem leistungsstarken Mixer zu einer homogenen Masse mixen. Mit feuchten Händen zwölf Falafel formen und diese in einer Pfanne mit Olivenöl ausbacken.

3. Für den Cashew-Dip:

Die Cashewkerne für etwa sechs Stunden in Wasser einweichen, dann absieben und mit den anderen Zutaten in einem leistungsstarken Mixer pürieren.

4. Füllung:

Die Tortillas werden mit frischen Kräutern, wie Basilikum oder Koriander, Florette Feldsalat, Tomaten, Feta und Avocado befüllt.

Dieses Rezept wurde von Nadine Burck vom Blog Dreierlei Liebelei für Florette kreiert.

1.280

50 Minuten

Schwierigkeit: fortgeschritten

Für 4 Personen

Feldsalat

Mehr erfahren
Feldsalat 100g

Zutaten für Personen

  • 100g Dinkelmehl + mehr zum Bestäuben der Arbeitsplatte

  • 150g Dinkelvollkornmehl

  • 50g Teffmehl (gibt´s im Bioladen, ersatzweise einfach mehr Dinkelmehl nehmen)

  • 1 Prise Salz

  • 0.5 Teelöffel Backpulver

  • 180ml heißes Wasser

  • 2 Teelöffel Olivenöl + mehr zum Ausbacken

  • 1 Tasse Quinoa, nach Packungsanleitung zubereitet

  • 1 Dose weiße Bohnen, abgespült und abgetropft

  • 3 Esslöffel Dinkelvollkornmehl

  • 1 kleine Zwiebel, in feine Würfelchen geschnitten

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  • Olivenöl

  • 120g Cashewkerne (nicht geröstet oder gesalzen)

  • 3 Esslöffel Wasser

  • 1 Knoblauchzehe

  • 0.5 Zitrone (Saft)

  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  • 1 Teelöffel Olivenöl

  • frische Kräuter, wie Basilikum oder Koriander

  • Florette Feldsalat

  • Tomaten

  • Feta

  • Avocado