„Zoodles“ mit Veggie-Bällchen und Tomatensauce

„Zoodles“ mit Veggie-Bällchen und Tomatensauce

Hauptgericht, Pasta, vegetarisch

Zubereitung

Zubereitung:

Für die Veggie-Bällchen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum (mit Stängeln) waschen und trocken schleudern.

Bohnen, Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, Haferflocken, Tomatenmark, Tahin, etwas Salz und Pfeffer sowie Kreuzkümmel in einen Blitzhacker geben und zu einem Püree zerkleinern. Mit den Händen ca. 12 Bällchen aus der Masse formen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen, die Veggie-Bällchen darin rundherum anbraten, bis sie goldbraun sind.

Für die Tomatensauce Knoblauch schälen und pressen. Basilikum von den Stielen zupfen, waschen und fein hacken. Olivenöl in einem kleinen Topf erwärmen. Knoblauch darin anrösten, Tomaten hinzufügen und zum Köcheln bringen. Basilikum, Essig und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und die Sauce 5 Minuten lang über geringer Hitze einkochen lassen.

Für die „Zoodles“ Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in Spagetti-ähnliche Form schneiden. Öl in einer großen Pfanne erwärmen, die Zucchini darin 5 Minuten lang gar dünsten, dabei mehrmals wenden. Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomatensauce zu den „Zoodles“ geben, miteinander mischen und erneut kurz aufwärmen. Veggie-Bällchen ebenfalls in die Pfanne geben und in der Sauce wälzen.

Für den Beilagensalat Florette Winter-Genuss mit Olivenöl und Essig mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zucchini-Nudeln mit Tomatensauce und Veggie-Bällchen auf zwei Tellern anrichten und mit dem Beilagensalat servieren.

Dieses Rezept wurde von Lea Lou für Florette kreiert.

279

40

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Winter Genuss

WINTER-GENUSS 100g

Zutaten für Personen

  • Für die Veggie-Bällchen:

  • 200 g weiße Bohnen (Konserve)

  • 1/2 weiße Zwiebel

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 45 g Haferflocken

  • 20 g Tomatenmark

  • 1–2 TL Tahin (Sesampaste)

  • Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • 1 Prise Kreuzkümmel

  • Pflanzenöl, zum Braten

  • Für die Tomatensauce:

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 1 Dose (400 g) passierte Tomaten oder Tomatenstücke

  • 1 TL Balsamicoessig

  • Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • Für die „Zoodles“:

  • 3 mittlere Zucchini

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • Für die Salatbeilage:

  • 1 Packung (100 g) Florette Winter-Genuss

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 EL Balsamico-Essig

  • Salz und schwarzer Pfeffer