Rotkäppchen-Salat mit Erdbeeren

Rotkäppchen-Salat mit Erdbeeren

exotisch, Hauptgericht, vegetarisch

Zubereitung

1. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Erdbeeren darin ca. 3 – 4 Minuten anbraten. Mit dem Zucker bestreuen und kurz karamellisieren lassen, gut durchschwenken. Herausnehmen und mit frisch gemahlenem Kubeben-Pfeffer sowie einer Prise Fleur de Sel würzen.
2. Die Datteln vom Stein lösen und in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, halbieren oder in schräge Streifen schneiden. Den Büffelmozzarella grob zerzupfen. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern.

3. Für das Dressing den Himbeeressig mit dem Senf sowie dem Agavendicksaft verrühren und das Öl mit dem Schneebesen nach und nach unterschlagen. Anschließend mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Kubeben-Pfeffer abschmecken.
4. Die Salatblätter in eine Schüssel geben, das Dressing darüber gießen und vorsichtig untermischen, bis die Salatblätter vollständig mit der Vinaigrette überzogen sind. Anschließend auf Tellern anrichten und mit den gepfefferten Erdbeeren, den Datteln und den Zuckerschoten garnieren und zusammen mit dem Büffelmozzarella servieren.

Dieses Rezept wurde von Sophia Schillik vom Blog Cucina Piccina für Florette kreiert.

2.786

15 - 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Émotions Zart & Feurig

Mehr erfahren
Zart&Feurig_neu Kopie

Zutaten für Personen

  • 100g Florette émotions Zart & Feurig

  • 7 Erdbeeren

  • 1 Esslöffel Avocado- oder Rapsöl

  • 1 Prise Rohrohrzucker

  • 1 Handvoll Zuckerschoten

  • 1 Kugel Büffelmozzarella

  • 2 Medjoul-Datteln

  • Kubeben Pfeffer, frisch gemahlen

  • Fleur de Sel

  • 1 Esslöffel Avocado-Öl (ersatzweise ein mildes Nussöl)

  • 1 Esslöffel Himbeer-Essig

  • 1 Teelöffel Agavendicksaft

  • 1 Teelöffel Dijon Senf (A l'Ancienne)

  • Grober Pfeffer, frisch gemahlen

  • Salz