Brioche mit Spinat, Feta und Bärlauch

Brioche mit Spinat, Feta und Bärlauch

Zubereitung

Hefe zerbröseln und mit dem Zucker verrühren. Öl, Milch und Wasser hinzugeben und verquirlen. Mehl unterheben, sowie Eier, Salz & Pfeffer und den Teig 10 Minuten kneten. Der Teig sollte weich und klebrig sein. Den Teig in eine Schüssel legen und mit etwas Mehl bestreuen. Für eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Spinat mit etwas Wasser und dem fein geschnittenen Bärlauch in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig darauf zu einem großen Viereck ausrollen. Etwas von der Spinat-Bärlauch Mischung auf einer Hälfte des Teiges verteilen. Etwas Feta darauf zerbröseln. Die andere Hälfte des Teiges darüber klappen. Nun den restlichen Feta und Spinat auf dem gesamten Teig verteilen. Den Teig nun zusammenrollen und in eine gefettete Kastenbackfrom mit der Naht nach unten legen. Das Brot mit einem Tuch zudecken und für weitere 30 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Das Brot mit einem verquirltem Ei bestreiche und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C für etwa 45 Minuten backen.

1.050

30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Babyspinat

BabySpinat 100g

Zutaten für Personen

  • 2 Packungen Florette Babyspinat

  • 1 Großen Bund Bärlauch

  • 200g Feta

  • 250g Mehl

  • 0.5 Frische Hefe

  • 1 TL Zucker

  • 1 EL Wasser

  • 100ml Milch

  • 3 Eier

  • 25ml Olivenöl

  • Salz & Pfeffer