Zart & Feurig mit ofengeröstetem Rosenkohl, Cranberries und Nuss-Dressing

Zart & Feurig mit ofengeröstetem Rosenkohl, Cranberries und Nuss-Dressing

Zubereitung

Für den Salat Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Rosenkohl waschen, putzen und dicke Stielansätze entfernen. Röschen am Stielansatz kreuzweise einschneiden, damit sie schneller gar werden. Rosenkohl in eine ofenfeste Form geben, mit Olivenöl mischen.
Rosenkohl im heißen Ofen rund 25 Minuten rösten, bis er gar ist, dabei mehrmals wenden. Rosenkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In der Zwischenzeit die Salatmischung auf eine Servierplatte oder in eine Salatschüssel geben.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rundherum über mittlerer Hitze goldbraun rösten, bis sie zu duften beginnen. Nüsse grob hacken.
Nüsse, Cranberries und gebackenen Rosenkohl auf dem Salat anrichten. Fetakäse darüber bröckeln.
Für das Dressing Öle mit Zitronensaft und -abrieb und Mandelmus glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat träufeln, Salat sofort servieren.

90

20 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Émotions Zart & Feurig

Zart&Feurig_neu Kopie

Zutaten für Personen

  • 300g Rosenkohl

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

  • 1 Packung Florette Émotions Zart & Feurig

  • 1 Handvoll gemischte Nüsse, z.B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Kürbiskerne

  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries

  • 100g Fetakäse

  • 1 EL Walnüssöl

  • 1 EL Kürbiskernöl

  • Abrieb und Saft von 1 Bio-Zitrone

  • 2 EL Mandelmus