Gebackener Ziegen-Camembert mit Tomaten und Nektarinen auf buntem Salat

Gebackener Ziegen-Camembert mit Tomaten und Nektarinen auf buntem Salat

Zubereitung

  1. Den Ziegen-Camembert anschneiden.
  2. Die bunten Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Nektarinen entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Honig gleichmäßig über die Nektarinenspalten träufeln und leicht vermengen. Einige Thymianblätter über die Nektarinen streuen. Anschließend in einer kleinen Schüssel mit Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer nach Geschmack vermengen.
  3. Die Florette Zart & Feurig Salatmischung auf Tellern oder einer Servierplatte anrichten.
  4. Den Ziegen-Camembert auf den Salat legen.
  5. Das Dressing gleichmäßig über den Salat gießen.
  6. Den gebackenen Ziegen-Camembert mit einem kleinen Spritzer Honig oder Balsamico garnieren.
  7. Mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.
417

25 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 2 Personen

Émotions Zart & Feurig

Zart&Feurig_neu Kopie

Zutaten für Personen

  • 300g Der Grüne Altenburger Ziegen-Camembert

  • 1 Packung Florette Zart & Feurig

  • 300g Tomaten bunt gemischt

  • 2St. Reife Nektarinen

  • 2 EL Honig

  • Thymian

  • Salz & Pfeffer

  • 3 EL Olivenöl

  • Balsamico

  • 2 EL Pinienkerne