Knusprige Spinat Taschen

Knusprige Spinat Taschen

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch kurz andünsten. Danach den Spinat dazugeben und mitdünsten, salzen und pfeffern. Sollte die Flüssigkeit nicht komplett verdampft sein, die Spinatmischung in ein Sieb geben und gut ausdrücken.

2. Den Gorgonzola unter den Spinat mischen und das Ganze mit Oregano und Muskatnuss abschmecken.

3. Den Blätterteig ausrollen, einmal längs halbieren, in viereckige Stücke teilen und auf ein Blech mit Backpapier legen. 2-3 EL der Spinatmasse darauf mittig verteilen. Die Ecken der Blätterteigstücke mittig zusammenschlagen und in der Mitte eine Walnusshälfte platzieren.

4. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Teigtaschen damit einpinseln. Sesamkörner auf den Teigtaschen verteilen und für 20 Minuten im Backofen goldbraun backen.

Guten Appetit!

197

35 Minuten

Schwierigkeit: einfach

Für 4 Personen

Babyspinat

BabySpinat 100g

Zutaten für Personen

  • 2St. Beutel Florette Babyspinat

  • 1St. Packung frischer Blätterteig

  • 1St. Zwiebel fein gehackt

  • 1St. Knoblauchzehe fein gehackt

  • 70g Gorgonzola in kleine Würfel geschnitten

  • 1St. Eigelb

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 EL Milch

  • Salz und Pfeffer, geriebeneMuskatnuss, Oregano

  • Walnusshälften und Sesamkörner zum Garnieren